Berichte der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz - Band 24

ISSN-Nummer
0941-0627
Preis
7.50 €
Status
lieferbar

Der Band beinhaltet einen zoologischen Beitrag zu 200 Jahren ornithologischer Freizeit-forschung in der Oberlausitz. Weiterhin drei botanische Berichte zu Untersuchungen im tschechischen Lauschemoor (Teil 2), den botanisch-mykologischen Sammlungen in Görlitz und die Floristischen Beobachtungen aus dem Jahr 2015. Ein geologischer Beitrag beschäftigt sich mit Felsen in den Könighainer Bergen. Weitere Fachbeiträge haben Bergbauseen in der Lausitz, Potentiale und Grenzen von Bürgerwissenschaft und das Internet-Portal Ornitho.de zum Thema. Eine Buchbesprechung, die „Gesellschaftsnachrichten“ mit mehreren bio­graphischen Beiträgen, Neuem aus der Natur der Oberlausitz für 2015, der Bibliographie zur Natur der Oberlausitz, dem Gesellschaftsbericht und einem Exkursionsbericht runden den Band ab.


Erscheinungsjahr
2016

Inhalt:

Zoologie

Joachim Ulbricht
Zweihundert Jahre ornithologische Freizeitforschung in der Oberlausitz
Two hundred years of amateur ornithological research in Oberlausitz
Seite: 3 − 18

Botanik

Alexander E. Wünsche, Ronny Goldberg und Annett Schurig
Botanische Unter­ suchungen im Naturdenkmal „Brazilka“ (Lauschemoor) in Tschechien. Teil 2: Vegetation
Botanical investigations of the natural monument “Brazilka” (Lauschemoor) in the Czech
Seite: 19 − 36
Karsten Wesche, Volker Otte, Herbert Boyle, Ulrike Damm, Petra Gebauer, Christiane M. Ritz und Jens Wesenberg
Die botanisch-mykologischen Sammlungen in Görlitz – zentrale Anlaufstellen für die haupt- und ehrenamtliche Pflanzen- und Pilzkunde in der Oberlausitz
The botanical and mycological collections in Görlitz: a central hub for the professional and amateur study of plants and fungi in Oberlausitz
Seite: 37 − 50
Alexander E. Wünsche, Petra Gebauer, Hans-Jürgen Hardtke und Hans-Werner Otto
Floristische Beobachtungen 2015 in Oberlausitz und Elbhügelland
Floristic observations in Oberlausitz and in the hill country around the river Elbe in 2015
Seite: 51 − 68

Geologie, Paläontologie, Mineralogie

Thomas Giesler
Die Felsen Eulenstein, Zeisigstein und Teufelsstein – Spurensuche in den Königshainer Bergen
The rocks Eulenstein, Zeisigstein and Teufelsstein – a search for traces in the Königshain Mountains
Seite: 69 − 82

Limnologie, Gewässerkunde

Brigitte Nixdorf, Klaus van de Weyer und Dieter Leßmann
Limnologie von Bergbauseen der Lausitz – Besiedlung und Bewertung
Limnology of mining lakes in Lusatia – colonization and assessment
Seite: 83 − 102

Interdisziplinäre Arbeiten

Willi E. R. Xylander
Citizen Science – Potentiale und Grenzen der Einbeziehung von Bürgern in die Forschung
Citizen science – the potential of, and limits to, involving citizens in research
Seite: 103 − 114

Ornithologie

Markus Ritz
Ornitho.de – moderne Avifaunistik mit über 18.000 Beobachtern
Ornitho.de – modern faunistic research on birds with over 18,000 contributors
Seite: 115 − 120

Allgemeines

Heinrich Schatz
„Gerd Weigmann, Franz Horak, Kerstin Franke und Axel Christian: Acarofauna Germanica – Oribatida. Verbreitung und Ökologie der Hornmilben (Oriba­ tida) in Deutschland. Peckiana 10 (2015)“
Seite: 121 − 122

Gesellschaftsnachrichten

Friedhard Förster
Dr. Fritz Brozio zum 70. Geburtstag
Dr. Fritz Brozio on his 70 th birthday
Seite: 123 − 128
Horst Knoch , Wolfgang Tietze und Michael Kallmeyer
Frau Elfriede Herschel zum 100. Geburtstag
Mrs. Elfriede Herschel on her 100 th birthday
Seite: 129 − 130
Fritz Brozio
Ehrenmitgliedschaft für Franz Menzel
Honorary membership for Franz Menzel
Seite: 131 − 136
Neues aus der Natur der Oberlausitz für 2015
News about the nature of Oberlausitz in 2015
Seite: 137 − 148
Bibliographie zur Natur der Oberlausitz 2015
Bibliography of the nature of Oberlausitz 2015
Seite: 149 − 154
Gesellschaftsbericht für das Jahr 2015
Society report for the year 2015
Seite: 155 − 164
Christine Brozio und Manfred Schüßler
Die Exkursionen der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz 2015
The excursions of the Naturforschende Gesellschaft der Oberlausitz 2015
Seite: 165 − 170
Autorenhinweise
Instructions for authors
Seite: 171 − 172