Supplement zu Band 22

Waldgeschichte der Gohrischheide: Zum Landschaftswandel zwischen Elbe, Röder und Schwarzer Elster
ISSN-Nummer
0941-0627
Preis
10.00 €
Status
lieferbar

Die Autoren Dr. Dietrich Hanspach und Dr. Peter Kneis fassen mit der Studie die wichtigsten verfügbaren Quellen zur Landschafts- und Vegetationsgeschichte dieser überregional bekannten Sandheide an der oberen Mittelelbe zusammen und stellen ihren Werdegang vom frühen 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart in einem detailreichen Überblick vor.


Inhaltsverzeichnis

 

Zusammenfassung 5
Abstract 5
1 Einführung 6
2 Naturräumliche Rahmenbedingungen 9
2.1 Landschaftliche Einordnung 9
2.2 Geologische Verhältnisse 9
2.3 Hydrologische Verhältnisse 11
2.4 Böden 12
2.5 Klimatische Bedingungen 13
2.6 Natürliches Vegetationspotential und ursprüngliche Vegetation 15
3 Ur- und frühgeschichtliche Einflüsse 17
4 Mittelalterliche Aufsiedlung in der Region 20
5 Landschaftsentwicklung bis um 1600 27
5.1 Siedlungsfrei gebliebener Raum und ehemalige Orte 27
5.2 Regionale Entwicklung 29
5.3 Wald und Offenland 30
5.4 Baumarten 36
5.5 Waldnutzungen 37
5.6 Offenlandnutzungen 42
6 Landschaftsentwicklung bis um 1800 46
6.1 Regionale Entwicklung 46
6.2 Wald und Offenland 46
6.3 Baumarten 52
6.4 Waldnutzungen und Waldbewirtschaftung 53
6.5 Offenlandnutzungen 57
7 Landschaftsentwicklung bis um 1900 60
7.1 Regionale Entwicklung 60
7.2 Wald und Offenland 61
7.3 Baumarten 62
7.4 Waldbewirtschaftung und Waldnutzungen 65
7.5 Offenlandnutzungen 67
7.6 Gebietstypische Flora und Fauna um 1900 68
8 Zusammenfassender Überblick und Gebietsentwicklung nach 1900 72
8.1 Gebietsentwicklung bis um 1900 72
8.2 Gebietsentwicklung bis 1945 73
8.3 Gebietsentwicklung bis 1992 74
8.4 Naturschutzkomplex Gohrischheide ab 1993 76
9 Danksagung 80
10 Literatur- und Qellenverzeichnis 82
10.1 Literatur 82
10.2 Archivalische Quellen 86
11 Anhang 89
11.1 Karten zur Waldverteilung in der Gohrischheide zwischen 1600 und 1900 89
11.2 Vermessungsregister der Gohrischheide und randlicher Waldungen vom 13. Oktober 1624 durch Balthasar Zimmermann 94
11.3 Berainung der Tiefenauer Heide im Jahr 1624 durch Andreas Goldammer (östliche Gohrischheide) 97
11.4 Vermessungsregister von Teilen des Gohrischer Forstreviers von Johann Christoph Heydeck 1798/99 99
11.5 Weitere Fachberichte und Veröffentlichungen mit Angaben zum Schutzgebietskomplex in der Gohrischheide 106
11.6 Artenliste der Schmetterlinge (Lepidoptera) der Gohrischheide 1990–2014 109
11.7 Ausgewählte Schrägluftbilder 114
Register 116
Erscheinungsjahr
2015

Inhalt: