Ältestes Mitglied der Gesellschaft, Frau Elfriede Herschel im Alter von 101 Jahren verstorben

Am 9. Februar 2018 verstarb unser ältestes Mitglied der Gesellschaft, Frau Elfriede Herschel im Alter von 101 Jahren. Bis kurz vor ihrem 101. Geburtstag im November 2017 führte sie noch Pilzberatungen durch, hatte sie großes Interesse und Freude an der Weitergabe ihrer umfangreichen Kenntnisse im Fachbereich Mykologie. Wir verlieren mit ihr eine Kennerin der Pilze der Oberlausitz, eine über 50 Jahre tätige Pilzsachverständige. Es ist uns ein großes Bedürfnis, ihr jahrzehntelanges Wirken in Ehren zu halten.

Im Namen der Mitglieder und des Vorstandes der Naturforschenden Gesellschaft,

Dr. Fritz Brozio
Vorsitzender


Eine ausführliche Würdigung ihrer Tätigkeit erfolgte anlässlich ihres 100. Geburtstages:
Siehe Berichte der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz, Band 24, Seite 129-130 (2016)

foto