Bibliographie

Sortier- und filterbare Auswahl regionaler Veröffentlichungen.

Um nach einen bestimmten Begriff zu suchen, tragen Sie diesen in das passende Feld ein. Nach einem Klick auf "Anwenden" wird die Liste nach diesem Begriff gefiltert. Um den Filter zu entfernen bitte den Suchbegriff entfernen und erneut auf "Anwenden" klicken.

Durch einen Klick auf die Spaltenüberschrift wird die Liste anhand dieser Spalte auf-, bei nochmaligem klicken absteigend sortiert.

Kategorie Absteigend sortieren Jahr Autor Titel Quelle
Allgemeines 2005 AUTORENKOLLEKTIV Neues aus der Natur der Oberlausitz für 2004 Ber. Naturforsch. Ges. Oberlausitz 13: 197–200
Allgemeines 2006 GLOBAL BIODIVERSITY INFORMATION FACILITY – GBIF GLOBAL BIODIVERSITY INFORMATION FACILITY – GBIF http://www.gbif.org
Allgemeines 2005 FLEMMING, G. Das Klima der Oberlausitz Ber. Naturforsch. Ges. Oberlausitz 13: 129–136
Allgemeines 2005 SÄCHSISCHE LANDESTELLE FÜR MUSEUMSWESEN [Hrsg.] Museum der Westlausitz Kamenz. 178 S. Chemnitz
Allgemeines 2005 SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR UMWELT UND LANDWIRTSCHAFT [Hrsg.] Klimawandel in Sachsen. Sachstand und Ausblick 2005. 111 S.
Botanik 2001 BÖHMER, H. J. Das Schmalblättrige Greiskraut (Senecio inaequidens DC. 1837) in Deutschland – eine aktuelle Bestandsaufnahme Flor. Rundbr. 35, 1/2: 47–54
Botanik 1999 HARDTKE, H.-J. & A. IHL Der Florenatlas – ein Gemeinschaftswerk von Freizeitforschern und Wissenschaftlern Kalender „Sächsische Heimat 1999“ Rückseite der 29. W., 12.–18. Juli
Botanik 1996 MÜLLER, F. Beitrag zur Kenntnis der Moosflora von Sachsen Ber. d. AGsB, NF 15: 151–191
Botanik 2008 OTTO, H.-W. & A. SCHURIG Johann Gottfried Cantienys „Verzeichniß der in der Umgegend von Zittau wild wachsenden, offenblüthigen Pflanzen“ Berichte der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz (Görlitz) 16: 175–178
Botanik 2003 SCHMIDT, P. A. et al. Digitale Fachdaten zur Potentiellen Natürlichen Vegetation Sachsens Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie (Hrsg.): Materialen zu Naturschutz und Landschaftspflege. Dresden
Botanik 2012 Anonymus Die Schmeckwitzer Eiche: Ein kolossaler Zeitzeuge. 300 Jahre alt und über 29 Meter hoch. Amtsblatt des Landkreises Bautzen, Ausgabe 25. 2. 2012
Botanik 1990 FRIESE, M. Floristische Untersuchung im Naturschutzgebiet Eisenberg Guttau Bautzener Kulturschau 40, 10: 24–27
Botanik 1996 KIRCHNER-HESSLER, R., S. LORENZ & W. KONOLD Untersuchungen der Vegetation im Commerauer Teichgebiet bei Klix (Oberlausitz) und Vorschläge für die künftige Teichbewirtschaftung Ber. Naturforsch. Ges. Oberlausitz 6: 31–56
Botanik 1993 OTTO, H.-W. Bärlappe im Oberlausitzer Berg- und Hügelland Kalender "Sächsische Heimat 1993", Landesverein Sächs. Heimatschutz, Rückseite vom 4.–10. Oktober
Botanik 1999 PAWLACZYK, P. Flora roslin naczyniowych. (Gefäßpflanzenflora) In: SOLOWIEJ, D. & J. BLOSZYK (Hrsg.): Podstawy ekorozwoju „Zielonej Wstegi Odra – Nysa”. – Poznan, 72–87